Hallo! Melde dich an um deine Daten und Bestellungen einzusehen. Neukunde? Bitte hier anfangen Impressum
Sie benötigen Hilfe? Tel: +43 (3862) 51019 oder info@opticshop.com
0 Artikel 0,00 inkl.

Veredelungen

Materialien | Veredelungen | Pflegetipps

Wer seinen Brillengläsern sozusagen den letzten Schliff verleihen möchte, der sollte nicht an der passenden Beschichtung bzw. Veredelung sparen. Denn sie bestimmt maßgeblich den Zusatz-Komfort, den ein Brillenglas bietet.

Eine gute Beschichtung setzt sich aus verschiedenen Schichten zusammen: Hartschichten, Entspiegelungen und schmutzabweisende Beschichtungen schützen das Glas vor Öl, Kratzern und Staub. Entspiegelungen minimieren zudem Lichtreflexe. Die Veredelungen von Hoya gehören übrigens weltweit zu den besten.

Brillenglas-Beschichtungen im Detail

Hartschichten: Die Hartschicht schützt die Oberfläche des Brillenglases vor kleinen Kratzern und anderen mechanischen Einwirkungen. Gute Hartschichten müssen absolut transparent sein, um die Qualität des Brillenglases nicht zu beeinträchtigen. Und sie müssen ebenso elastisch sein wie das Grundmaterial, um lange haltbar zu sein.

Entspiegelungen: Die Entspiegelung verringert Lichtreflexe auf dem Glas. Das hat modische und funktionale Vorteile. Man kann Brillenträgern direkt in die Augen sehen und wird nicht von störenden Reflexen geblendet. Und für den Brillenträger werden Blendungen ebenfalls reduziert. Die Augen werden durch Streulicht, wie es beispielsweise nachts im Straßenverkehr durch Scheinwerfer entsteht, deutlich weniger strapaziert. Damit leisten Entspiegelungen auch einen Beitrag zur Fahrersicherheit. Entspiegelte Brillengläser werden in drei Wirkungsgraden angeboten: leicht entspiegelt, mittel entspiegelt und superentspiegelt. Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist oder viel vor dem PC-Monitor sitzt, sollte auf jeden Fall eine Superentspiegelung wählen. Sie reflektieren am wenigsten Licht, folglich wird das Brillenglas lichtdurchlässiger und damit transparenter.

Staub

hoya



Fingerabdrücke

hoya



Spiegelungen

hoya



Kratzer

hoya



Wasser

hoya



Schmutzabweisende Beschichtungen: Sie fungieren wie eine Schutzhülle für das Glas. Sie machen es absolut glatt und verhindern so, dass Schmutz, Staub (antistatische Wirkung), Fett und Öl auf dem Brillenglas haften bleiben. Wasserdampf, Nebel und Regen perlen sofort ab. Und wenn die Brille mal geputzt werden muss, dann geht das auch noch deutlich leichter.

Hi-Vision LongLife

hoya

Die beste Beschichtung, die Hi-Vision LongLife, schützt die Brillengläser vor Kratzern, Schmutz und Wasser. Diese Veredelung von Hoya ist äußerst robust und kratzfest. Sie bietet exzellente Entspiegelungseigenschaften, ist antistatisch sowie wasser- und schmutzabweisend. Und das alles auf lange Sicht.


BlueControl


hoya

Jeden Tag setzen wir unsere Augen unbewusst hochenergetischem, sichtbarem Licht aus – und das mit zunehmender Häufigkeit und Intensität. Dieses Licht ist auch als blaues Licht bekannt. Es ist Bestandteil des Sonnenlichts und energiesparender Beleuchtung und wird ebenfalls von digitalen Geräten wie Smartphones, Tablets, Laptops und LCD-/LED-Fernsehern ausgestrahlt. Blaues Licht gehört zu den natürlichen Phänomenen, jedoch haben große Mengen negative Auswirkungen.

BlueControl ist eine neuartige Beschichtung, die einen Teil des blauen Lichtes, welches von digitalen Bildschirmen ausgestrahlt wird, reflektiert, sodass weniger blaues Licht ins Auge gelangt. Somit wird einer Überanstrengung und Ermüdung der Augen vorgebeugt.

    Die Vorteile
  • Entspannteres Sehen
  • Schärfere Kontraste
  • Minderung der Blendwirkung
  • Natürliche Farbwahrnehmung
  • Alle Vorteile von Hi-Vision LongLife

UV Control


hoya

UV-Strahlen sind Teil des von der Sonne ausgestrahlten Lichts. Sie sind zwar für das menschliche Auge unsichtbar, spielen aber dennoch eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. UV-Licht regt die Produktion von lebensnotwendigem Vitamin D an und hebt dank seines Einflusses auf die Produktion von Endorphinen unsere Stimmung.

Allerdings hat UV-Licht auch negative Auswirkungen, zum Beispiel auf unsere Haut und unsere Augen. UV-Licht stellt die häufigste Ursache für grauen Star, Bindehautentzündungen und andere Erkrankungen der Augen dar.

Wenn Sie eine Brille tragen, absorbiert das Material, aus dem Ihre Brillengläser gemacht sind, bereits alle UV-Strahlung, die von vorne auf Ihre Brillengläser treffen und lässt kein UV-Licht durch. UV-Lichtstrahlen reflektieren jedoch trotzdem über die Rückseite Ihrer Brillengläser in Ihre Augen.

UV Control ist eine neue Beschichtung, die die Reflexion von UV-Licht bis auf ein Minimum reduziert.

Zusammen mit dem UV-Licht absorbierendes Brillenglasmaterial ist UV Control daher die umfassendste Lösung und bietet Ihnen 100%igen Schutz gegen schädliches UV-Licht.

    Die Vorteile
  • Verzögert die Alterung der Augen durch UV-Strahlung
  • Beugt Augenschäden durch UV-Strahlung vor
  • Reduziert das Risiko von UV-bedingten Augenerkrankungen